Videos

Christenlehre zur Corona-Zeit

Thema: Arche - Tiere

 

Thema: Löwenzahn

LÖWENZAHN-LIED

1. Kam viel herum in unserm Land 

     und ich erzähl euch, was ich fand

     an Hoffnung und an neuer Fantasie:

     Inmitten unsrer Frustigkeit,

     Mundschutz, Corona, Einsamkeit,

     da blüht der Löwenzahn, so wir noch nie.

Kehrreim:

     Und dann nach langer Winterszeit,

     siehst du sicher schon:

     Viele kleine Löwenzähnchen nagen am Beton (krt, krt!)

     Inmitten unsrer Ängstlichkeit,

     inmitten Sorgen - Krisenzeit

     verbreiten Löwenzähnchen Heiterkeit.

2. Der Löwenzahn, der Löwenzahn,

     der hat‘s mir wirklich angetan,

     denn dieses Unkraut, das bringt keiner um.

     Mit keinem Mittel, keinem Gift

     hat man ihn bisher klein gekriegt.

     Der Löwenzahn ist überhaupt nicht dumm.

Kehrreim

3. Wenn später er dann schon verblüht

     und kleine Fallschirmsamen kriegt,

     dann hilf ihm doch, dem alten Löwenzahn.

     Blas kräftig in die Blume rein, 

     die Fallschirme, die fliegen fein

     und kommen sicher auch irgendwo an.

Kehrreim

4. Und wenn auch nun die Angst regiert

     und wenn die Vorsicht einmarschiert,

     das Land, das ist so still, so wie noch nie!

     Doch weil der Mensch den Andern liebt

     und ihm auch Mut und Hilfe gibt, 

     sag ich, dass ich doch trotzdem Hoffnung hab.

Kehrreim

Textänderung: Gunter Ehrlich